SPEKTRUM LIVE 2019

Im Herbst 2019 gründeten wir unsere Initiative und veranstalteten in Zusammenarbeit mit der Bordsteinlobby e.V. 2 Events, um die lokalen Künstler*innen der elektronischen Musikszene zu vernetzen.

Das erste Event thematisierte den notorisch geringen Anteil an FLINT*-Personen in der Producer*innenszene. Neben einer breiten Diskussionsrunde, die Problemfelder und Lösungen erörterte, gab es medialen Input durch den Film der Berliner Regisseurin Beate Kunath
Raw Chicks.Berlin„, der verschiedene Künstlerinnen porträtierte und Live Auftritte von Mudaki (Usti nad Labem / phonon) und DJ Sets der Chemnitzerinnen TOSCHE und Szelest.

Im zweiten Event durften 8 lokale Chemnitzer Producer den Club „transit“ bespielen. Hierbei präsentierte jeder ein 30 minütiges Set. Die musikalische Bandbreite war sehr breit von Modular- und Noisekünstlern hin zu straightem EDM und House.

Artwork : Katharina Bloch

Der Abend im transit wurde mitgeschnitten und ist beim Hoster hearthis.at in voller Länge nachzuhören.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.